Yager Therapie

Dr. Edwin Yager

  nach Dr. Edwin Yager

 

Was wäre, wenn Sie sich innerhalb kürzester Zeit von Ihren

  • Ängsten / Phobien

  • unerwünschten Verhaltensmustern

  • körperlichen Symptomen, für die keine medizinische Ursache gefunden wird

  • chronischen Krankheiten bzw. Schmerzen wie Asthma, Reizdarmsyndrom, Allergien, Migräne, Neurodermitis und Ähnlichem

  • innerlichen Energieräubern

  • oder anderen Problemen, die Sie belasten

befreien könnten?

 

Unglaubwürdig? Zu einfach? Zu schön, um wahr zu sein?

Das dachte ich zunächst auch!

Bis ich mich bei Betroffenen und durch Selbsterfahrung davon überzeugen konnte, dass es funktioniert!

 

Für wen eignet sich die Yager-Therapie?

Grundsätzlich eignet sich die Methode für jeden und für eine Vielzahl von Problemen/ Symptomen.

Wenn Sie zudem z.B.

  • Angst vor Hypnose haben (denn diese Therapie ist keine Hypnose)

  • über Ihr Problem nicht sprechen können, wollen oder dürfen

  • bereits mit anderen Therapieformen nicht das gewünschte Ergebnis erzielt haben

dann ist die Yager-Therpaie für Sie die erste Wahl!

 

Worauf basiert die Yager-Therapie und wie wirkt sie?

Die im Laufe unseres Lebens, und vor allem in der Kindheit, gemachten Erfahrungen, Prägungen und Reaktionen in bestimmten Situationen werden zum Zeitpunkt des Entstehens tief in unserem Unterbewusstsein gespeichert und wirken häufig unser Leben lang.

Vergleichbar ist dies mit einem Computerprogramm, das auf einer Festplatte gespeichert ist und "auf Knopfdruck" abläuft.

Diese unbewussten Programme machen heute oftmals keinen Sinn mehr, hindern oder begrenzen uns oder verursachen körperliche Symptome, die wir uns nicht erklären können. Es gibt selten eine bewusste Wahrnehmung für die zugrundeliegenden Ursachen eines derartigen Problems. Daher ist die Auflösung mit dem Bewusstsein äußerst langwierig, anstrengend, wenn nicht sogar unmöglich.

Mit der Yager-Therapie werden diese Programme im Unterbewusstsein aufgespürt, analysiert und sozusagen umprogrammiert. Bildlich gesprochen wird auf der unbewussten Festplatte ein Upate an den gespeicherten Programmen vorgenommen.

Hierzu nutzen wir Ihre mentalen Fähigkeiten, über die jeder Mensch verfügt, die aber nicht bewusst sind und daher kaum genutzt werden.

 

Wer ist Dr. Yager?

Dr. Edwin Yager entwickelte eine Therapieform, die nach ihm benannt ist. Er ist Professor für klinische Psychiatrie an der medizinischen Fakultät der Universität von Kalifornien in San Diego. Er praktiziert und unterrichtet diese Therapieform seit über 40 Jahren.

Die Methode ist hocheffizient und wirkt innerhalb kürzester Zeit. Die Wirksamtkeit wurde in einer klinischen Studie bewiesen. Dabei waren nach durchschnittlich 3,5 Sitzungen die Probleme der Studienteilnehmer vollständig verschwunden oder um mindestens 80% gemindert.

 

Ich kann, darf und möchte Ihnen an dieser Stelle keine vollständige Heilung versprechen. Aus meiner tiefen Überzeugung kann ich Ihnen aber sagen:

Sie investieren in die Lösung Ihres Problems und Sie haben nichts zu verlieren, außer Ihre unerwünschten Symptome.

 

Weitere Einzelheiten über den Ablauf und die Wirkweise erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Ich bin für die Anwendung der Yager Therapie zertifiziert

IMG_0628 (2)